Binden Blätter

Bindungsblätter

Sehr viele, viele schön gedruckte Blätter. Einband von Druckbogen Wählen Sie auf der Registerkarte[Layout] das Kontrollkästchen[Bindungsposition]. Legen Sie unter[Bindungsposition] auf der Registerkarte[Layout] die Platzierung des Randes fest. Legen Sie die Grösse der Kante auf der Vorderseite fest. Beim beidseitigen Druck legen Sie die Grösse des Randes auf der Rückwand fest.

Bei aktiviertem Kontrollkästchen[Gleiche Vor- und Rückseitenwerte ] wird auf der Vorder- und Rückseite ein gleich großer Rahmen aufgesetzt.

Binderand] ist nur dann verfügbar, wenn der Printtreiber für Windows verwendet wird. Jedes Blechpaket kann geklammert (an einer oder zwei Ecken ) und automatisiert ausgedruckt werden. Wählen Sie auf der Registerkarte[Fertigstellung] das Kontrollkästchen[Heften]. Außerdem müssen Sie die Zahl und die Position der Klammern angeben. Für die Nutzung der Klammerfunktion ist der optional erhältliche Fertiger erforderlich.

Legen Sie unter[Bindungsposition] auf der Registerkarte[Layout] die Position der Klammern fest. Vor der Drucklegung werden die Druckbogen gefaltet und in der mittleren Lage gefaltet. Wählen Sie auf der Registerkarte[Fertigstellen] das Kontrollkästchen[Mitte heften und falzen]. Wenn die Blätter in der Mitte gefaltet sind, können Sie die zusammengefassten Dokumentendaten oder die Einstellung [Drucktyp] auf[Broschüre] (auf der Registerkarte[Layout]) übernehmen.

1bizhub C658/C558/C458: Der optional erhältliche Fertiger FS-537 und Broschürenfertiger SD-512 oder der optional erhältliche Fertiger FS-536 und Broschürenfertiger SD-511 werden für die Nutzung der Mittelheftfunktion benötigt. 1bizhub C368/C308/C258: Um die Mittelheftfunktion nutzen zu können, sind der optional erhältliche FS-534 Fertiger und der SD-511 Broschürenfertiger erforderlich. Vor der Ausstellung werden die Druckbogen zur Ablage gestanzt.

Sie können diese Option nutzen, wenn Sie Drucksachen in Ordnern binden wollen. Wählen Sie auf der Registerkarte[Fertigstellen] das Kontrollkästchen[Stanzen]. Außerdem müssen Sie die Zahl und die Position der Abheftungslöcher angeben. Zur Nutzung der Bohrungsfunktion sind der optional erhältliche Fertiger und die Stanzeinheit erforderlich. Legen Sie unter[Bindungsposition] auf der Registerkarte[Layout] die Position der Bohrung fest.

Vor der Ausstellung werden die Druckbogen gefaltet. Markieren Sie auf der Registerkarte[Fertigstellen] das Kontrollkästchen[Falten] und anschließend den Klappmodus. Falls Sie Blätter nach Blatt gefaltet werden sollen, legen Sie die Zahl der zu faltenden Blätter unter[ Seitenfalzeinstellung] fest. 1bizhub C658/C558/C458: Der optional erhältliche FS-537 und SD-512 Broschürenfertiger oder der optional erhältliche FS-536 und SD-511 Broschürenfertiger sind für die Nutzung der Halbfalz- oder Wickelfaltfunktion erforderlich.

Zur Nutzung der Z-Falt-Funktion werden der optional erhältliche Fertiger FS-537 und die optional erhältliche Z-Falzeinheit vorausgesetzt.: 1bizhub C368/C308/C258: Die optionalen FS-534 und SD-511 Broschürenfertiger sind für die Nutzung der Halbfalz- oder Wickelfaltfunktion erforderlich. der FS-534 und der SD-511 Broschürenfertiger werden mit einem Klick aktiviert. Wenn Sie die Z-Falt-Funktion verwenden, spezifizieren Sie das in dem Einstellwert ([Z-Falz (A3, B4, 11 17, 8K)] oder[Z-Falz (8 1/2 14)]) markierte Format, der in der Dropdown-Liste unter "Papierformat" in der Anwendersoftware oder im Druckertreiber ausgewählt ist.

Im Booklet-Format werden die Blätter in den Ursprungsdaten als Doppelseiten geordnet und auf beiden Blattseiten inszeniert. Klicken Sie unter[Drucktyp] auf der Registerkarte[Layout] auf[Broschüre]. Bei Verwendung von[Falzen] oder[Mittelklammer und Falzen] auf der Registerkarte[Finishing] in Verbindung mit dieser Funktionalität können Sie Broschüren in Form von Broschüren erzeugen, indem Sie die Druckbögen zentrieren oder mit zwei Klammern in der Mitteheftung anordnen.

Bei Verwendung der Option[Kapitel] auf der Registerkarte[Layout] mit dieser Zusatzfunktion können Sie die spezifizierte Dokumentseite auf der Frontplatte anbringen. Unter[ Ausgabefach] auf der Registerkarte[Fertigstellen] die Kassette auswählen, in die die bedruckten Blätter gedruckt werden sollen.

Auch interessant

Mehr zum Thema