Bilder zu Poster Bestellen

Fotos für die Posterbestellung

> > > Fotos direkt bestellen. Holen Sie sich zahlreiche Geschenkideen mit Ihren eigenen Bildern.

Eine Leinwand, Acrylglas, Aluminium-Dibond und gerahmtes Bild, um diese Copyright-Linie zu entfernen. In unserem Angebot finden Sie Fotoleinwand-Collagen, Poster und andere großformatige Produkte. Sie können Ihre Bilder auch als Poster drucken lassen.

Fotos machen auf der Reise - Ann-Christin Fürbaß, Holger Hühn, Isabella Faetzer

Die ausgebildete Photographin Ann-Christin Fürbaß hat an der Uni Augsburg Kunst- und Kultur- sowie Geschichtswissenschaften studiert und mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen. In München und Augsburg ist sie als Cutterin und Photographin unter anderem für contentplus communications, einen Verlags- und Mediadienstleister, aktiv. Nach einer Ausbildung zum/zur IndustriekaufmannIn und einer Tätigkeit im Bereich des Marketings studiert Holger Hühn an der Uni Augsburg und der University of London Geschichts- und Politikwissenschaften und schliesst mit einem Lehrabschluss ab.

Mit über 15 Jahren Branchenerfahrung in der Verlags- und Medienindustrie ist er geschäftsführender Gesellschafter von contentplus communications, einem Verlags- und Media-Dienstleister. Die gebürtige Hopperin Isabella fing an, Germanistik, Kommunikationswissenschaften und Englisch an der Uni Augsburg und der Newcastle University zu studieren und absolvierte einen PhD. Bei contentplus communications, einem Verlags- und Mediadienstleister, ist sie als Lektorin tätig.

Bundesanstalt für das Studium der Diktatur der SED| Arbeitsgebiete für die SED-Diktatur | Austellungen

Harald Hauswald bewegte sich in den 80er Jahren durch Ost-Berlin und photographierte, was er vor seinem Objektiv sah. Es wurden Fotos von anderen Photographen gemacht, die übersahen oder für nicht für interessant hielten: Kleines Alltagsleben, Einzelgänger und Ältere, Verliebter unter Pärchen, Rockers, Hooligans und Jugendliche, die sich in der Pfarrkirche für für Ruhe und Umwelt einbrachten.

Im Rahmen, wie sie von der Ostkreuzer Photographers and the Boardesstiftung zur Förderung der SED-Diktatur eingeladen with the exhibition â??Voll der Osten... Lebens in der DDR", eine Reise durch Bilder aus der Zeit der Spaltung. Ausgestellt wird die Website präsentiert auf 20 Platten über 100 bekannten und unbekannten Fotografien von Harald Hauswald. Geschrieben wurden die Ausstellungstexte vom Geschichtswissenschaftler und Autor Stefan Wolle, der in der DDR wie der Photograph aufwuchs.

Der Messestand steht ab Feber 2018 als Poster im DIN A1 für die Schul- und außerschulische pädagogische Arbeit an Verfügung und kann ab jetzt an eine ermäÃ?igten Schutzgebühr bestellt werden. Sie ist das optimale Mittel, um Menschen in der Schule und im öffentlichen Raum â?" zum Beispiel in den Eingangshallen von Rathäusern, in der Volkshochschule, in StadtbibliothekenhÃ? oder Gemeinden â?" zum Kennenlernen des Alltags in der DDR der 80er Jahre zu einladen.

Zusätzlich zum Thema Filmmusik findet ihr in unseren YouTube-Playlist-Videos, die die Panels der Wanderausstellung erklären enthalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema