Bedruckbare cd

Druckbare CD

ausdruckbare cd ⬠6,00 (30 %). pro DVD-R. Das Qualitäts-CD-R für den Direktdruck - ohne Aufkleber! ⬠3,00 (30 %). ⬠0,28 pro CD-R.

⬠3,09 (10 %). Unmittelbar ausdruckbar! ⬠7,00 (41 %). pro Zuschnitt 0,40 Euro. Unmittelbar ausdruckbar! ⬠2,00 (12 %). pro Zuschnitt 0,60 Euro. Unmittelbar ausdruckbar!

⬠2,90 (15 %). pro Zuschnitt 0,34 Euro. Das Qualitäts-CD-R für den Direktdruck - ohne Aufkleber! ⬠0,28 pro CD-R. Unmittelbar ausdruckbar! ⬠4,90 (18 %). pro Zuschnitt 0,46 Euro. ⬠4,90 (12 %). pro Zuschnitt 0,35 Euro. Der populäre Retro-Disc jetzt auch mit Ihrem Tintenstrahldrucker ausdruckbar! ⬠13,00 (43 %).

pro CD 0,34 pro CD. ⬠35,00 (58 %). ⬠33,00 (47 %). ⬠1,80 (15 %). 3,30 ⬠pro Speicherkartenalbum. pro DVD-R. ⬠82,00 (82 %). ⬠5,00 (51 %). ⬠13,09 (33 %). Das Qualitäts-CD-R für den Direktdruck - ohne Aufkleber! ⬠5,90 (23 %). pro Zuschnitt 0,20 Euro.

⬠10,00 (17 %). 2,39 pro Ronde. ⬠29,10 (11 %). ⬠27,00 (68 %). ⬠27,00 (54 %). ⬠40,00 (57 %). ⬠199,10 (67 %). ⬠3,00 (43 %). ⬠0,69 pro Hülle. ⬠0,42 pro DVD+R.

Druckbare Platinen

Das Angebot an druckbaren CD/DVD-Rohlingen wächst ständig. Um die Bedruckung von CD/DVD zu ermöglichen, müssen die Zuschnitte mit einer speziellen Schicht versehen sein, auf der die Farbe haftet. Mittlerweile haben alle großen Produzenten bedruckbare Materialien in ihrem Sortiment, und der Verkaufspreis ist in der Regel nur noch geringfügig höher als der von normalen Rohlingen. Vor der Wahl des Spindelmaterials sollten Sie sich zunächst Einzelrohlinge beschaffen und diese prüfen, denn nicht alle Drucker liefern Ihnen einwandfreie Messergebnisse.

So haben wir beispielsweise im Versuch mit Verbatim-Rohlingen gute Resultate erreicht.

Mit den besten bespielbaren CD's

CD-Blanks sind trotz neuer Möglichkeiten wie DVDs und Blu-Rays immer noch ein populäres Trägermedium für Bilder, Musiktitel und andere mehr. Sie können die klassische Diskette für für wenige Euro im handlichen Mehrfachpaket erstehen. So sind bereits im Name der Scheiben fast alle wesentlichen Angaben enthalten, um die besten oder geeigneten Platinen zu finden:

CD-Typ: Die Zuschnitte sind als einzelne oder wiederbeschreibbare Discs erhältlich. Die CD-R steht unter für CD beschreibbar - einmal beschriftet können die Bilddaten auf der Festplatte nicht mehr ändern oder gelöscht werden. Die CD-RE steht unter für CD wiederbeschreibbar - der leere lässt beschreibt sich bis zu 1000 mal und löscht sich wieder.

Speicherkapazität: Auf CD können 700 MB an Dateien gespeichert werden, was 80 Musikminuten ausmacht. ungefähr Früher waren auch 650 MB gängig, außerdem gibt es Leerzeichen mit 900 MB Festplattenspeicher. Höchstgeschwindigkeit: Die Beschreibungsgeschwindigkeit von Leerzeichen gibt an, wie rasch die gesammelten Informationen auf die CD übertragen geschrieben werden können. Mit einer einzigen Aufnahmegeschwindigkeit von 700 MB oder 80 Musikminuten dauert es etwa 80 min. zu brennt.

Doch Vorsicht: Bei sehr hohen Geschwindigkeiten kann es auch zu Störungen beim Brennvorgang und bei der Abspielen im CD-Player kommen. Der klassische Zuschnitt ist rund und hat einen Außendurchmesser von zwölf Zentern. Wenn Sie eine solche CD gebrannt haben möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr brennender Computer oder das entsprechende Gerät auf Ihrem Computer das Dateiformat unterstützt hat.

Für Die Mini-Disk hat konventionelle Antriebe häufig eine zusätzliche Vertiefung, so dass der Rohlinge zentrisch hineingezogen wird. Als weitere besondere Form gelten so genannte Tonträger-Quellen, die nachträglich unter für zum " echten "Musikträger kopiert und/oder gebrannt wurden, da viele CD-Player keine normal gebrannten Schallträger und MP3-Dateien abspielen konnten. Außerdem war vorgesehen, dass die Audio-CD die einzig ste Möglichkeit sein sollte, käuflich von erworbenen CD's zu vervielfältigen, da sie gleichmäßig nur diese CD-Typen anlegt.

Eigentlich hat sich diese Form der Rohstoffe jedoch nicht durchgängig durchgesetzt der längst kann, wenn nötig, mit direkt an den Computerkopien erstellt und auf einem handelsüblichen Installations-Rohlinge abgelegt werden. Wer Fotos, Dateien oder Musiktitel auf dem leeren übertragen haben möchte, sollte auf folgende Punkte achten: Benutzen Sie eine unbedruckte CD, jedenfalls wenn Sie einen leeren Datenträger benutzen, der nur einmal geschrieben werden kann.

Wenn eine CD vor Abschluss des Brennvorgangs vollständig gefüllt ist, können Sie eine zweite Disc einsetzen â?" aber je nach Datenlage mÃ??ssen zwei CD in der Applikation späteren nicht praktikabel sein. Um sehr große Mengen an Informationen zu speichern, empfiehlt es sich, eine DVD, Blu-ray oder die Speicherung der Informationen in einer Wolke zu verwenden.

Nun, die Sache will eine Zeitlang haben - das trifft auch auf für das Brenn- und Kopierverfahren von CD's zu. Weil CD mit der Zeit an Qualität an Wert verliert, ist es sinnvoll, nach einigen Jahren eine CD zu kopiert oder die Dateien zu digitieren, d.h. alles auf einer Harddisk und/oder in einer Wolke zu hinterlegen.

Im Internet gibt es eine Vielzahl von (kostenloser) Programme, mit denen Sie z.B. Ihre gesamte CD-Sammlung digitieren und später bei Bedarfen auch in andere Formate konvertieren können. Gleiches trifft auf für das Verbrennen und Vervielfältigen von Rohteilen zu: Um auch nach dem Brennvorgang noch zu wissen, was sich auf einer CD abspielt, gibt es mehrere Möglichkeiten, den Zuschnitt zu etikettieren und/oder zu verpacken.

Für die Etikettierung haben Sie folgende Möglichkeiten: Mit einem Stift: Mit besonderen lösungsmittelfreien CD-Stiften können Sie die wesentlichen Informationen unmittelbar auf die Oberfläche drucken. Über den Tintenstrahldrucker: Einige Platinen haben eine Spezialbeschichtung, die Sie unter über mit dem Drucker kombinieren können. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Printer für für Leerzeichen konzipiert ist.

Über den Brenner: Einige Geräte können einen leeren Abschnitt der Webseite während oder in der Nähe des eigentlichen Brennvorgangs kennzeichnen. Beachten Sie beim Einkauf die entsprechenden Platinen. Die Verpakkung der Platinen schafft auch Raum für die Kennzeichnung. Wenn du bespielbare CD's auf einer Welle kaufst, solltest du auf jeden Fall zusätzliche Hüllen für jeden Blankkauf tätigen, damit es nicht zu beschädigt wird.

Die CD enthält neben einer Version für das Schmuckkästchen auch unter für ein Titel und/oder Heft. Hierbei fehlen der zusätzliche Plastikeinsatz für die CD, dadurch kann die Hülle dadurch rascher brechen, dafür ist es sehr raumsparend. Die Softtasche ist nur bedingt geschützt und sollte mit einer robusten Box oder einem zusätzlichen Koffer kombiniert werden.

Der folgende Hinweis hilft Ihnen, Schrammen und Qualitätsverlust auf CD zu vermeiden: Nehmen Sie den Rohlinge immer kurz vor dem Brand aus der Plastikeinlage. Im Falle von Verschmutzungen oder Verschmutzungen sollten Sie den Zuschnitt sorgfältig mit einem weiche Baumwolletuch einreiben. Beim Verbrennen etwas Platz frei halten, da die Fehlerrate nach außen hin ansteigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema