Bachelorarbeit Binden Lassen Kosten

Bindende Vermietung von Bachelorarbeiten Kosten

Die Kosten, die Sie sich tatsächlich sparen könnten. Haben Sie Ihre Bachelorarbeit gebunden (Hardcover) - Sind die Preisgestaltung von 30-50 Euro üblich? Hallo, ich hatte vor, meine Bachelorarbeit im Hardcover-Format binden zu lassen. Ich muss an der FH 3 Kopien einreichen und 1 Kopie ist für mich. Für meine Arbeiten habe ich 75 pro Stück ausbezahlt.

Dann hätte ich das ganze Gehalt, aber es ist viel zu viel für mich. Sicher, es ist die Bachelorarbeit und der Studienabschluss, aber ich überschätze sie auch jetzt nicht so.

Die Mehrheit meiner Arbeit ist ohnehin die Programmgestaltung oder das abgeschlossene Studium (Informatik) und weniger die schriftliche Bachelorarbeit selbst. Deshalb finde ich, dass der Verkaufspreis in Ordnung ist, viele Farbseiten führen zu einem starken Verkaufspreis + gebunden. Allerdings würde ich die Bachelorarbeit nicht zwangsläufig mit einem gebundenen Buch zurücklassen, wenn sie nicht voraussetzt wird.

Zumindest habe ich es so mit meinem Bachelors & Masters und allen, die ich gut kenne, gemach. Bei den Copyshops in der Nähe der FH-Zeiten würde ich mir das Ganze mal ganz simpel ansehen, vielleicht können Sie das Ganze schon billig auch irgendwohin in Ihrer ARGE/ Hochschule drucken und dann nur noch in der Copyshop binden lassen. Nur einmal am Abend blieb ich lange und benutzte den Farbprinter auf dem Boden in meiner Arbeitgruppe und ließ ihn dann erst im Copy-Shop binden.

Selbst wenn die Lehrenden etwas anderes beanspruchen wollen -> Bachelors und Magisterarbeiten sind danach ohnehin in den meisten Ecken der Menschen und legen sie in den Abgrund. Sie haben das Werk noch in digitalisierter Fassung, wenn Sie das Werk Ihren Kindern in 20 Jahren vorstellen wollen, können Sie es dann wieder sinnvoll ausdrucken.

Ich habe die Arbeiten selbst gedruckt und mir von ihr die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten beigebracht. Der Hardcover kostet 9 pro Exemplar (abhängig auch von der Stärke der Arbeit). Die Klebekosten betragen 7 pro Teil. Spiralbindungen waren für unsere Arbeiten nicht erlaubt. In der Werkstatt können sie das direkt tun (fragen Sie vorab, ob Sie unter Termindruck stehen).

Man muss 2-3 Stunden abwarten, das gebundene Buch konnte direkt gemacht werden und war in 5 min zu Ende. Daher sollten Sie das Werk in einem Dateiformat speichern, das in 20 Jahren noch existieren wird, da es die vergangenen 20 Jahre überdauert hat. Doch noch einmal zur Bedeutung/Bedeutung: Das ist Ihre Bachelorarbeit.

So können diejenigen, die über genügend Trinkgeld verfügen, auch etwas für ihre Bachelorarbeit aufwenden. Der Druck selbst und die anschließende Bindung im nächstgelegenen Copyshop sollte die günstigste Option sein. Lass es dir nur von dem kleinen Copy-Shop machen. Das habe ich selbst nicht gebraucht, PDF ist mir genug und wenn ich eines brauche, werde ich es ausdrucken lassen.

Ich habe mir jetzt den örtlichen Copy-Shop angesehen und dort kostete die Hardcover-Verbindung ~10?. Ich habe nur die Exemplare für meine Abschlussarbeit gezahlt + 12 EUR für das gebundene Buch. Das ist, wie es aussieht, normales farbloses Kopieren kosten ca. 10 Cents Farbausdruck ca. 50-65 Cents Bindung 8-15 je nachdem, ob Sie Hard oder Softcover wünschen.

Für meinen Teil verlange ich eine Copyshop-Qualität bei einem Copyshop (das bedeutet nicht, dass es schlecht ist). Natürlich können Sie Ihre Arbeiten auch von einem qualifizierten Drucker ausdrucken lassen. Auch Papiere sind nicht gleich Papiere, in einer Druckwerkstatt kann man aus unzähligen unterschiedlichen Papieren mit unterschiedlichen Papiereigenschaften aussuchen.

Ich halte es aber nicht für in Ordnung, alles gleich Abzockerei oder Bestechungsgeld zu nennen, was diese "Geiz ist geil"-Mentalität nur noch verstärkt. Darf ja (kann, darf nicht!) sein, dass die Druck- und Papierqualität aus der Tätigkeit des Diplom-Kaufmanns besser ist? In jeder Druck- oder Kopierwerkstatt gibt es Vorlagen, die Sie übernehmen können.

Diejenigen, die ihre Arbeiten nur auf dem Bildschirm betrachten wollen, sind sicher die Besten und Billigsten, die mit normalem Fotokopierpapier aus dem Copy-Shop aufgetischt werden. Sie haben bereits darüber nachgedacht: Ich weiß persoenlich niemanden, der es als gebundenes Buch eingereicht hat, ein Taschenbuch ist voellig ausreichen. Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich Ihren eigenen Einband machen lassen und den viel billigeren einpacken.

Auch interessant

Mehr zum Thema