Auflösung A1 Plakat

Resolution A1 Poster

Wenn Sie die obige Formel verwenden, erhalten Sie eine erforderliche Auflösung von 97 dpi. In welcher Auflösung sollte der Fotodruck mindestens vorliegen? Auflösung: Für großformatige Produkte aus DIN A2 sollte die Auflösung 100 bis 150 dpi betragen. Hallo, ich habe darüber nachgedacht, mein eigenes A1-Poster drucken zu lassen. Poster DIN A1 und DIN A0, 2 m und mehr, ca.

50 dpi.

Vorstufe, Bedruckung und Veredelung

Hallo, ich bin mir nicht ganz sicher, ob dies die rechte Seite für ist, meine Frag ist: Vom Flyerdeckblatt aus muss ich ein DIN A1-Poster gestalten. In der gesamten Bandbreite ist auf dem Flugblatt über ein Bild eingefügt. Ziehst du ihn auf eine Länge von 59,4 cm, hast du eine Auflösung von 157 dpi.

Der klassische Offsettechniker für natürlich viel zu wenig. Das Poster wird auf Litfasssäulen verklebt.

Lösung für A1-Poster

Hier habe ich ein Bild mit der Auflösung 12,7 x 30,5 cm, 10 MB, 300 dpi. Von diesem Bild muss ich ein A1-Poster machen. I würde für Das Poster verwendet eine Auflösung von 150 dpi. Ich habe das Bild bei 150 dpi bereits in einer Größe von 25,4 x 61 cm.

Die restlichen kann ich dann in Adobe Photoshop bicubically extrapolieren. Es ist nicht der gute britische Weg, aber ich habe wohl keine andere Möglichkeit..... Vielen Dank an für Ihre Fragen!

Was für eine Auflösung für A1-Poster?

Ich habe das Foto mit der höchstmöglichen Auflösung (1200 dpi) gescannt. Es entstand eine 40 MB große Grafikdatei mit einer Auflösung von 7168 x 5232 Pixel. Daher war es für mich sehr nützlich zu wissen, wie viele Bildpunkte für gewisse Bildformate vonnöten sind:? Mit Hilfe einer Umrechnungsformel konnte ich die aktuelle Abbildungsgröße und damit das Verhältniss zu den Paramter "Resolution" und "DPI" errechnen.

Dabei habe ich die Bildfläche nach oben skaliert (auf die Fläche der Wunschplakatgröße ) und die neue DPI-Zahl berechnet. Einerseits ist es möglich, die Grösse (in Zoll und cm) basierend auf der Auflösung und DPI-Nummer eines Images zu berechnen. Andererseits kann die Zahl der Bildpunkte durch die Auflösung und eine vorgegebene Bildfläche bestimmt werden.

Mehr zum Thema