Aufkleber Transparent

Sticker Transparent

Die transparenten Aufkleber werden im modernen Digitaldruckverfahren auf eine langlebige, transparente, glänzende PVC-Folie gedruckt. Transparente Folien bedrucken wir nach Ihren Wünschen. Sie können transparente Aufkleber im Innen- und Außenbereich verwenden. Tipps für transparente Aufkleber auf transparenter Folie. Welche Anforderungen habe ich bei klaren Aufklebern?

Sticker aus durchsichtigem Stoff

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 64 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Durchsichtige Aufkleber

Transparent Aufkleber sind eines der populärsten Werbeträger für den Innen- und Außeneinsatz, z.B. als Produkt-, Firmen-, Werbe- oder Adress-Aufkleber, Etiketten oder Folienplotter. Transparente Aufkleber werden auch im Werbemittelbereich eingesetzt, z.B. zur Kennzeichnung von Ausstellungsständen, Schaufenster oder PKW. Dabei kommen vor allem Aufkleber im Groß- und Einzelformat zum Einsatz. Für die Herstellung von Aufklebern werden hauptsächlich Aufkleber im Großformat eingesetzt.

In der Verpackungsbranche werden transparente Labels in großen Stückzahlen gefertigt, oft auf sogenannten "Narrow-Web"-Maschinen, die unterschiedliche Bedruckungsverfahren und Verarbeitungsschritte in einer einzigen Anlage kombinieren. Transparentes Aufklebermaterial kann in unterschiedlichen Bedruckungsverfahren gefertigt werden. Der Druckprozess hängt vor allem von der Edition und dem Sujet ab, ob CMYK und/oder Schmuckfarben für den Druck verwendet werden sollen, sowie von der Auflösung / dem Bildschirm.

Die Digitaldrucktechnik ist besonders für kleine Druckauflagen geeignet. Für größere Druckauflagen werden Aufkleber im Offset-, Flexo- oder Seriendruckverfahren produziert. Je nach Verwendungszweck, ob außerhalb oder innerhalb, ob die Aufkleber großen Temperatureinflüssen ausgesetzt sind, auf welchem Substrat sie kleben sollen usw., hängen das eingesetzte Verpackungsmaterial und die eingesetzte Farbe/Tinte ab. Bei der Verwendung von transparenten Aufklebern im Freien, z.B. als Fahrzeugbeschriftung, müssen sowohl der Aufdruck als auch die Folien den Feuchtigkeits- und Temperaturbedingungen sowie dem UV-/Lichteinfall standhalten.

Für transparente Aufkleber ist es wichtig zu überlegen, welche Wirkung sie erreichen sollen. Das kann erwünscht sein, wenn die Aufkleber, Labels oder Aufkleber auf einem weißen Grund angebracht werden. Für eine gute Sichtbarkeit des Motivs ist es ratsam, das Muster mit Weiß zu unterdrücken. Die Aufkleber können in verschiedenen Formen produziert werden - rechtwinklig, rund, eckig, eiförmig oder mit Konturschnitt.

Das Produktionsspektrum erstreckt sich von kleinen Stickereien, die in der Regel auf Blättern angeliefert werden, über transparente Sticker, z.B. auf Rollen, bis hin zu großen Stickereien, die in der Regel individuell angefordert werden. Aufkleber werden als Einzelstücke in kleinen oder mittelgroßen Stückzahlen im digitalen Druck hergestellt. Heute ist es möglich, Aufkleber in jeder beliebigen Grösse und Gestalt mit guter Qualität herzustellen.

Sticker, die z. B. im Lösungsmitteldigitaldruck oder UV-Druck produziert werden, haben eine sehr gute UV- und Witterungsbeständigkeit und können mehrere Jahre im Freien verwendet werden. Neuere Geräte können auch verwendet werden, um dem Aufkleber spezielle Spezialeffekte hinzuzufügen, wie z.B. glänzende/matte Oberflächen und erhöhte, taktile Bilder. Auch Aufkleber mit weißer Druckoberfläche auf transparente Folie sind im UV-Digitaldruck jetzt möglich.

Beim digitalen Druck kann zwischen Thermotransfer- und Inkjetdruck unterschieden werden. Bei der Thermotransferdrucktechnik wird das Printmotiv über eine Farbübertragungsfolie auf das Stickermaterial aufgebracht. Der Film wird zwischen dem Wärmedruckkopf und dem Substrat aufgebracht. Die Tinte wird durch Erwärmen der Einzelheizelemente am Schreibkopf auf der Schicht geschmolzen und auf das Substrat "gebacken".

Aufkleber mit UV-Farben sind sehr UV- und witterungsbeständig, haben ein sehr gutes Farbbild, sind sehr kratzunempfindlich und haben eine gute Resistenz gegen biologische Reinigungsmittel und Flüssigstoffe. Der Außeneinsatz ist bis zu drei Jahre lang haltbar. Der Druck hat eine gute Schmutz-, Wasser- und Kratzbeständigkeit auf vielen Materialien.

Für den Seriendruck werden hochtransparente Tinten eingesetzt, die eine ausgezeichnete Haltbarkeit im Freien gewährleisten. Das Bedrucken von Transparentaufklebern im Siebdruckverfahren ist in vielen FÃ?llen nÃ??tzlich, z.B. wenn einige Schmuckfarben, wie z. B. Schwarz, Blaugold und Blaugold bedruckt werden sollen. Die Motive sollten jedoch für den Einsatz im Rasterdruck verwendbar sein und keine Farbverläufe oder Rasterbereiche aufzeigen.

Die Darstellung des Druckmotivs im Rasterdruck ist nicht so präzise wie im Digitaldruck oder Offsetdruck, da ein gröberer Raster eingesetzt wird. Für den Vierfarbdruck werden im UV-Offsetdruck meist Cyan, Purpurrot, Gelb und Schwarz (CMYK) eingesetzt. Auch die Bedruckung von Spezialfarben ist möglich, ebenso wie die Ausrüstung mit UV-Lack. Aufkleber, die im UV-Flexodruckverfahren hergestellt werden, haben eine kurz- und mittelfristige Witterungs- und UVC-Beständigkeit.

PVC-Folien eignen sich besonders für transparente Aufkleber. Diese transparente Schicht hat eine Außenbeständigkeit von bis zu sieben Jahren. Die PVC-Folien sind in den Ausführungen glänzend und matt sowie mit unterschiedlichen Haftungseigenschaften, fest haftend (permanent) und ablösbar (nicht dauerhaft) erhältlich. Im Digital- und Thermotransferdruckverfahren können mit Hilfe von Druckern nahezu jede beliebige Stickerform geschnitten werden. Rund- und Ovalsticker, die im Siebdruckverfahren, UV-Offset- und UV-Flexodruckverfahren bedruckt werden, werden mit geeigneten Stanzwerkzeugen gestanzt.

Zur besseren Ablösbarkeit kann das Rückenmaterial der Aufkleber auf der Rückseite gestanzt oder geschlitzt werden. Die Aufkleber sind mit einem ganzflächigen UV-Lack (glänzend, matt) vor Schmutz und mechanischer Beschädigung wie Kratzern durch Reinigungsbürsten, Buchsen, Schwamm usw. geschont und die Lichtfestigkeit wird ebenfalls gesteigert. Es ist auch eine Verfeinerung mit Foliendruck möglich, so dass besonders edle Aufkleber und Labels mit besonders glänzenden Glaseffekten erzeugt werden.

Transparentes Aufkleber und Labels können von der Innenseite oder von der Außenseite auf transparente Oberflächen aufgeklebt werden. Abhängig von der Verklebung und der Sichtweite des Druckmotives - ob drinnen oder draußen - muss das Druckmotiv in der richtigen oder umgekehrten Richtung auf die Stickfolie gedruckt werden. Wenn der transparente Aufkleber nur auf einer der Seiten gut erkennbar sein soll, wird eine ganzflächige Unter- oder Aufdrucke mit weißer Farbe empfohlen.

Dadurch wird auch vermieden, dass das Motive auf der anderen Fahrzeugseite umgekehrt gesehen wird. Durch transparente Aufkleber, die auf beiden Seiten abgedruckt sind, wird das erste Bild verkehrt herum abgedruckt. Danach folgt eine weisse Trennlage und das zweite Bildmotiv auf der rechten Seit. Die Vektorgrafik eignet sich aus qualitativen Gründen besonders gut für den Serigraphie. Pixel-Daten werden mit den vier Basisfarben CMYK aufbereitet.

Durch die geringere Rastersituation sind im Rasterdruck Qualitätsverluste in den Bilddaten zu erwarten, Feinheiten sind schwer zu erfassen. Bitte beachte, dass beim 4c-Druck die Farben durchsichtig sind. "Die " im Normalfall " wird auf weisse Folien oder weisses Papiere ausgedruckt, was den Farben ihre Brillanz gibt. Bei der Bedruckung von Transparentaufklebern entfällt der weisse Untergrund und Objekte hinter dem Aufkleber verbleiben durchsichtig im Blick.

Extremes Beispiel ist ein hellblaues Motive auf gelbem Lack - das Motive wirkt grÃ?n ! Wir bedrucken in dieser Ausführung z.B. auf transparenter PVC-Folie im digitalen Druck mit Glanzlackierung, jedoch ohne Weiterverarbeitung. Dein Wunschmotiv wird durchsichtig. Dies kann ein bewusster Eindruck sein oder reicht aus, wenn Sie Ihre Transparent-Aufkleber auf weißem Grund einsetzen.

Wir bedrucken in dieser Ausführung auf transparenter PVC-Folie im Siebdruckverfahren oder im digitalen Druck mit Glanzlackveredelung, jedoch mit weißem Rückendruck Ihres Musters. Auf dem sonst durchsichtigen Aufkleber wird Ihr Wunschmotiv transparent und ersichtlich. Sie werden bei uns alle gebotenen Printverfahren, aufgeteilt nach Basisformen, in einer tabellarischen Übersicht vorfinden und können diese miteinander verglichen und gezielt zwischen den einzelnen Druckmöglichkeiten aussuchen.

Mehr zum Thema