Architekturpläne Falten

Baupläne faltbar

Falzen von Konstruktionsplänen - darauf sollten Sie achten. Gebäudepläne müssen viel ertragen. Diese werden auf der ganzen Strecke gezeigt, per Briefpost versandt, abgelegt und immer wieder verteilt. Seien Sie also nicht überrascht, dass es überhaupt eine DIN-Norm gibt, wie man Konstruktionspläne richtig faltet. Es gibt DIN-Normen für Papierformate und Regelungen, wie die technischen Daten gefaltet werden müssen.

Beim Falten von Blaupausen ist der Endpunkt immer, diese Pläne auf ein handliches A4-Format zu übertragen. Konstruktionspläne werden oft der Vereinfachung halber eingereicht. Beim Falten der Konstruktionspläne müssen Sie auf der rechten Fahrzeugseite eine freie Kante hinterlassen, die sicher perforiert werden kann. Für A0 und A1 falten Sie sie vor der letzen Biegung auf der rechten Straßenseite.

Zweifaltenig und ohne Zwischenfalz kommt A2 aus. Gebäudepläne im DIN A3-Format werden nach 125 Millimetern zum ersten Mal und dann unmittelbar wieder nach 185 Millimeterngefaltet. Eine Klingenbreite von 190 Millimetern verbleibt immer auf der rechten Seit. So haben Sie mindestens für die Weite bereits die richtige Grösse ermittelt, so dass Sie wie gewohnt Konstruktionspläne ablegen können.

Je nach Baulänge werden die Gebäudepläne auf der Ebene eines normalen Blattes gebogen. Wenn Sie nach der DIN-Norm ganz richtig vorgehen, müssen Sie zuerst A0 und A1-Pläne in der Weite nach 297 Millimetern nach rechts biegen. Rechts neben den Gebäudeplänen steht die so genannte Flagge. Dies ist eine Box, in der alle Angaben der Konstruktionspläne zusammengefaßt sind.

Wer keinen Abheftrand benötigt, kann Konstruktionspläne noch leichter falten. Du musst keine Zwischenfaltungen einsetzen oder etwas auf der rechten Seiten biegen. Derartige, leicht gefaltete Konstruktionspläne werden oft auf der Website auf der Website verwendet, wo niemand die Zeit hat, sie ständig zu speichern. Falte die Konstruktionspläne auf der rechten Blattseite.

Falten Sie zuerst die Blattbreite auf A4. Anschließend werden auch in diesem Verfahren ein oder zwei Falten in der Längsrichtung hergestellt. Oftmals werden Konstruktionspläne verteilt und dann wieder zusammengeführt. Richtig gefaltet, wird es Ihnen die Arbeit später wirklich erleichtern.

Mehr zum Thema