Als Broschüre Drucken

Drucken als Broschüre

Du kannst eine Broschüre aus einem PDF ausdrucken. Dokumente mit einer großen Seitenzahl können Sie als Broschüre drucken. Druck von Prospekten und PDFs Brochüren sind mehrseitige Papiere, die auf Papierblättern so arrangiert sind, dass sie nach dem Falzen die korrekte Seitengestaltung haben. Du kannst Sammelhefte mit zwei Heften entwerfen, bei denen zwei doppelseitige Blätter nacheinander bedruckt, einmal gefalzt und an der Falz zusammengenäht werden. Das erste Blatt wird auf dem selben Blatt ausgedruckt wie das erste.

Das zweite Blatt wird auf dem selben Blatt wie das vorletzte Blatt gedruckt, beispielsweise auf der zweiten Seit. Die einzelnen Blätter werden jeweils in der Mitte des Blattes positioniert, und große Blätter werden an die Größe des Druckbereichs angepaßt. Nachdem Sie die auf beiden Schenkeln gedruckten Blätter sortiert, gefaltet und geheftet haben, bekommen Sie ein Booklet mit der korrekten Seitennummerierung. Prospekte können nur auf Drucker ausgedruckt werden, die einen automatisierten oder manuellen Duplexdruck bereitstellen.

Der manuelle Duplexmodus erfordert zwei getrennte Druckvorgänge: Drucken auf der Vorder- und Rückseiten. Um herauszufinden, ob Ihr Printer Duplexdrucke unterstützt, konsultieren Sie das Printerhandbuch oder kontaktieren Sie den Printerhersteller. Datei > Drucken und den Ausdrucken. Legen Sie die zu druckende Druckseite fest:

Um die Seite von vorn nach hinten zu drucken, markieren Sie Alle. Um eine große Broschüre in kleine Blöcke aufzuteilen, markieren Sie Pages und legen einen Seitenumfang für die erste Blöcke fest. Druckt jeden einzelnen Bereich der Seite einzeln aus. Auf die Broschüre anklicken. Falls Sie ein bestimmtes Dokument auf einem anderen Dokument drucken wollen, spezifizieren Sie diese Dokumente mit der Funktion Seite von/bis.

Achten Sie auf die Taste Properties und wähle das passende Papierschacht und andere benötigte Einstellungen. Wähle zusätzliche Einstellungen für die Seiteneigenschaften. Legt fest, welche Papierseiten gedruckt werden. Aktivieren Sie Doppelseitig, um auf beiden Papierseiten zu drucken (Ihr Printer muss den automatisierten Duplexausdruck unterstützen).

Wenn Sie Nur Front auswählen, werden alle Dokumente ausgedruckt, die auf der Vorderseite angezeigt werden sollen. Falls diese Dokumente ausgedruckt wurden, wenden Sie sie um, klicken Sie auf Datei > Nochmals drucken und dann auf Nur Rückwärts. Abhängig vom Modell des Druckers müssen Sie möglicherweise die Blätter umblättern und die zu druckenden Blätter auf der Rückwand anordnen.

Achtung: Wenn Ihr Printer keinen automatisierten doppelseitigen Ausdruck ermöglicht, müssen Sie die Blätter umblättern und neu laden. Wie genau vorzugehen ist, richtet sich nach Ihrem Druckertyp. Im Dialogfenster Drucken können Sie die Einstellung in den Benutzereigenschaften des Druckers verändern. Nähere Einzelheiten hierzu findest du unter Doppelseitiger Seitendruck. Automatisches Drehen jeder einzelnen Druckseite, um eine bestmögliche Einstellung im Printbereich zu erzielen.

Adobe Acrobat legt fest, welche Bogen gedruckt werden müssen, um dem jeweiligen Auftrag zu entsprechen. So werden z.B. bei einem 16seitigen Beleg die Blatt 1-4 gedruckt. Wähle Verknüpfungen für die Lese Richtung von Links nach Rechts. Bei auf der Längsseite gefaltetem Druckpapier, bei dem der Ausdruckbereich lang und eng ist, wird die Option Linke (aufrecht) gewählt.

Auswahl von Recht für die Lese Richtung von links nach rechts oder für asiatische vertikale Lesung. Für auf der Längsseite gefaltetes Material die Option Recht (stehend) aussuchen. Anmerkung: Wenn Sie einen gemeinsam genutzten Drucker benutzen und andere Nutzer daran hindern wollen, Ihre Dokumente vor dem Drucken der Rückseite zu drucken, benutzen Sie ein anderes Papierfach für die Rückseite.

Die PDF-Komponenten in einem PDF-Portfolio können Sie individuell oder gemeinsam ausdrucken. Das Drucken der Dateien erfolgt in alphanumerischer Ordnung, ungeachtet der Dateisystematik. Wenn Sie nur ausgewählte Adobe Acrobat Reader ausdrucken möchten, markieren Sie die gewünschten Acrobat Reader. Klicken Sie auf Datei > Drucken und dann auf eine der nachfolgenden Optionen: Drucken aller Adobe Acrobat-Inhalte im Adobe PDF-Portfolio. Drucken der selektierten Adobe Acrobat Reader-Dokumente.

Wähle die gewünschte Druckoption aus und klicke auf OK. Anmerkung: Sie können die Lesezeichenseiten ausdrucken, indem Sie den Reiter Lesezeichen verwenden. Bookmarks werden in einer hierarchischen Struktur dargestellt, d.h. es gibt Eltern-Bookmarks und Unter-Bookmarks. Beim Drucken eines übergeordneten Lesezeichens wird auch der Inhalt aller Unterlesezeichen ausgegeben.

Es gibt nicht alle Bookmarks, die Seiteninhalte beinhalten und daher nicht ausgedruckt werden können. Einige Bookmarks öffnen eine Akte oder spielen Audiodateien ab. Bei der Auswahl einer Kombination aus druckfähigen und nicht druckfähigen Favoriten werden die nicht druckfähigen Favoriten ausgelassen. Anmerkung: Bei Bookmarks, die getaggten Content beinhalten, wird der Page Content immer dargestellt, da der getagte Content druckfähige Bestandteile in der Dokumentenstruktur repräsentiert, wie z. B. Kopfzeilen und Illustrationen.

Eine PDF-Datei mit Bookmarks öffnen. Wenn erforderlich, rufen Sie View > Show/Hide > Navigation pane > Bookmarks auf, um die Bookmarks im Navigationsbereich anzuzeigen. Markieren Sie ein oder mehrere Bookmarks und rechtsklicken Sie auf die auswählen. Wähle Seite(n) drucken aus dem Untermenü.

Auch interessant

Mehr zum Thema