Abizeitung text

Abi-Zeitungstext

Wer für die Abizeitung einen Text über einen Klassenkameraden schreibt, braucht sich keine Sorgen zu machen. Statt eines Lebenslaufs, lustigen Textes oder gar einer Satire?? in Text, Bild und Form.

Text für Ihre Abizeitung - Teil 7 unserer Reihe über die Abizeitung

Bei den Artikeln für Ihre Abizeitung gibt es noch einige andere Regeln: Es sollte unterhaltsam sein, zu lernen und eine gute Portion Witz genießen. Es gibt jedoch ein paar Punkte, die Sie beachten sollten. Wie lang die Textpassagen auf den einzelnen Webseiten sein können, erfahren Sie vom Layout-Team.

Daran solltest du dich festhalten. Nein, Sie können die Schrifthöhe nicht beliebig vergrößern/kleiner machen, damit Ihr Beitrag auf die Webseite paßt oder nur mehr oder weniger Bilder platziert werden. Klar kannst du das, aber dann ist das Grundriss "kaputt" und die Abizeitung wirkt nicht gut oder vornehm. Zu welcher Art von Text gehoert der Aufsatz?

Einen großen Teil der Schulzeitungsartikel bilden Berichte. In jedem Text wird eine Gliederung in Gestalt von Einführung, Mittel und Ende benötigt. Nimm deine Leserschaft in deinen Beitrag auf, erzähle ihnen etwas und lasse sie dann wieder los. Auf diese Weise macht es Spaß zu lernen! Wovon handelt der Text überhaupt? Du solltest den Denkansatz im Hinterkopf haben und dich nicht um zu viele Topics und Events kümmern.

Niemals paßt alles in einen Produkt. Damit deine Leserschaft mehr aus ihr herausholt und du mehr Spaß daran hast, sie zu gestalten. Erinnerst du dich, wer deine Abi-Zeitung gelesen hat? Formuliere es so, dass jeder Spaß am Stöbern in deiner Abizeitung hat. Dies muss um jeden Preis vermieden werden. Wenn Sie einen Beitrag selbst schreiben, sollten Sie auf jeden Fall den vorgesehenen Termin halten.

Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass die Frist sehr kurz ist, gibt es dafür einen Anlaß. Deine Beiträge werden noch ständig überprüft und verbessert. Die Zeit drängt, alle Ausgaben der Abi-Zeitung etc. zusammenzustellen. Sind Sie für die Gestaltung der Abizeitung zuständig, sollten Sie darauf achten, dass die Termine eingehalten werden.

In der Hoffnung (wenn möglich) werden dann alle Beiträge am Stichtag bei Ihnen sein. Bei der Überprüfung und Bearbeitung oder Korrektur von Texten Ihrer Kommilitonen sollten Sie auf jeden Fall das Werkzeug "Änderungen verfolgen" in Word verwenden und das Originaldokument an den Verfasser zurücksenden, damit er sehen kann, wo Sie in den Text eingestiegen sind.

Auf der anderen Seite sollte sich niemand bei der Kritik an seinem Text persöhnlich attackiert vorkommen, sondern in sich selbst hineingehen und darüber nachdenken, ob die Verbesserungen den Beitrag doch noch etwas aufwerten. Sind Sie daran interessiert, Ihre Beiträge jetzt zu verfassen? Die Abizeitung - das ist es! Der vorliegende Beitrag ist Teil 7 der Reihe Abizeitung - So geht's!

Mit dieser Reihe unterstützen wir Sie das ganze vergangene Jahr auf dem Weg zur neu aufgelegten Abizeitung. Die weiteren Beiträge können Sie hier nachlesen: Der nächste Beitrag in der Reihe Abizeitung - So geht's! Alles dreht sich um den Schlussspurt! - Alle SMS, alle Photos?

Auch interessant

Mehr zum Thema