Abizeitung Fragen

Fragen zur Abizeitung

Denken Sie jedoch daran, dass nicht alle Fragen in der Abizeitung lustig oder zu häufig sein sollten. Wie viele Fragen in diesem Text sind sinnlos? Füllen Sie bitte ALLE Felder ehrlich aus, nur einen Namen pro Frage! Kannst du mir vielleicht helfen? Derzeit sind wir dabei, Umfrageformulare zu erstellen.

Inhalt der Abizeitung: Studienblätter | Billige Abizeitung

Sie sollten keine Befragungen über Ihr Abschlussjahr in Ihrer Abizeitung verpassen. Sie können die Befragungen in Schüler- und Lehrer-Kategorien einteilen. In den Schülerabstimmungen kannst du entweder zwischen Jungen und Mädchen differenzieren oder allgemeine Fragen stellen. Erstellen Sie eine Übersichtsliste mit allen Fragen, die Sie dann an die ganze Ebene senden können.

Denken Sie jedoch daran, dass nicht alle Fragen in der Abizeitung witzig oder zu häufig sein sollten. Die Befragungen werden von den Befragten nicht allzu ernst genommen, so dass sie z. B. lauten: "Wer wird in zehn Jahren unter einer solchen Schranke leben? Du solltest auch bestimmen, wie viele Abstimmungen in den Abstimmungen durchgeführt werden können.

Eine einzige Sprache pro Fragestellung ist empfehlenswert, um Unordnung zu vermeiden und sie klar zu halten. Sie können z. B. ein Dokumenten erstellt werden, in dem sich alle Studenten anmelden und dann per E-Mail versenden können. Ein paar Beispiel für Befragungen wären: Student: Wer ist der grösste Moocher? Und wer fragt immer? Und wer hat die witzigsten Redewendungen?

Meister: Wer ist der verständnisvollste Dozent? Welche Lehrerin hat die besten Ausdrücke? Welche Lehrerin ist die strengste? Welche Lehrerin schreibt die schwersten Prüfungen? Welche Lehrerin schneidet am besten ab? Welcher ist der am besten gekleidete Dozent? Welcher Lehrkörper passt am besten zusammen? Welcher Trainer übersieht normalerweise den Punkt? Neben unterhaltsamen Schüler- oder Lehrerbefragungen sind Sie vielleicht auch an einigen Informationen interessiert und was sie über Ihr Niveau sagen.

Sie können auch eine Abstimmung durchführen (einfach per Post oder, wenn Sie anonymere Antwortmöglichkeiten bevorzugen, über ein Abstimmungsinstrument online - veraltete Notizen tun es natürlich auch). Sie können die Resultate ganz unkompliziert als Statistiken aufzeichnen - Tortendiagramme oder auch simple Prozentsätze hinter den Ergebnissen sind die einfachsten. Falls Ihnen das zu unangenehm ist, fügen Sie Ihren eigenen lustigen Kommentar zu den Lösungen hinzu.

Vielleicht macht es auch Spaß zu wissen, was deine Lehrkräfte darüber sagen. Aus Gründen der Klarheit ist es am besten, Fragen mit wenigen möglichen Antworten auszuwählen - ja oder nein Fragen sind offensichtlich.

Mehr zum Thema