A1 Format Größe

Format A1 Größe

Die Papiergröße der A-Serie definiert die Norm ISO 216. Mit dem Begriff "Seitenformat" wird der Bereich Ihrer Publikation bezeichnet. Änderung von Seitengröße, Papierformat oder Ausrichtung Die Bezeichnung "Seitenformat" bezeichnet den Umfang Ihrer Veröffentlichung. Papiergröße " oder "Blattgröße" bezeichnet die Größe des für den Druck verwendeten Papieres. Die Bezeichnung "Orientierung" bezeichnet das Grundriss im Hoch- oder Hoch- oder Hochformat.

Für weitere Information zur Änderung der Orientierung siehe Änderung der Seitengestaltung. Seitengröße, Papiergröße und Querformat/Portraitausrichtung Information Seitengröße, Papiergröße und Querformat/Portraitausrichtung Jedes Publikationsschema, das Sie im Herausgeber wählen können, enthält das für jeden Veröffentlichungstyp am häufigsten verwendete Blattformat und Blattorientierung.

Sie können auf der Registerlasche Seitendesign in der Rubrik Seiteneinrichtung das Format und die Orientierung der Seiten verändern und eine Übersicht über die von Ihnen durchgeführten Änderungen bereitstellen. Bei der Backstage-Ansicht können Sie auf der Registerkarte Drucken das Format und die Orientierung des Papiers ändern, die von Ihnen durchgeführten Änderungen vorab ansehen und das Verhältnis zwischen Seitengröße und Papiergröße sehen.

Bei der getrennten Einstellung von Größe oder Orientierung von Seiten und Papieren können Sie die Position der Seiten auf dem Blatt kontrollieren und Fehlausrichtungen verhindern. Du kannst auch einen Beschnittrand am Seitenrand erzeugen, indem du auf ein Blatt druckst, das grösser als die Veröffentlichung ist, und es dann auf die gewünschte Grösse beschnitten hast.

Sie können in einer Mehrseitenpublikation weder die Seitengröße, das Blattmaß noch die Orientierung von Einzelseiten verändern. Bei der Erstellung einer Mehrseitenpublikation mit individuellen verschiedenen Sites müssen Sie für jedes verschiedene Blattformat, Papierschema oder jede verschiedene Orientierung eigene Veröffentlichungen anlegen und die Druckpublikation dann manuell zusammensetzen.

Diese Vorgehensweise bestimmt das Format der Veröffentlichung. Dies ist z.B. dann möglich, wenn Sie die Größe der Druckschrift für den Druck eines 55,88 x 86,36 cm großen Posters wählen wollen - egal, ob Ihr Druckdienstleister ein einziges großes Papierblatt bearbeiten kann oder Sie das Plakat als mehrere sich überschneidende Bögen ( "Fliesen") ausgeben.

Anmerkung: Sie können Veröffentlichungen bis zu einem Format von 24. 040 x 24. 040 Pixeln anlegen. Klicke auf die Karteikarte Seitenaufbau. Wähle in der Rubrik Seiteneinrichtung die Einstellung Format und klicke auf das Icon für das entsprechende Seitformat. Klicke zum Beispiel auf Brief (Hochformat) 21,59 x 27,94 cm.

Falls Sie das von Ihnen gewünschte Format nicht sehen, können Sie entweder auf Weitere voreingestellte Blattformate oder Neue Blattformate erzeugen anklicken, um ein eigenes Blattformat zu erzeugen. Für weitere Auskünfte über das Anlegen neuer benutzerdefinierter Blattformate siehe Basisinformationen zum Dialogfenster für das benutzerdefinierte Blattformat im Herausgeber. Gehen Sie zum Aufgabenbereich Format Publication, und klicke dann auf Seitenkorrektur.

Im Dialogfeld Seiteneinrichtung klickst du auf das Icon für das entsprechende Seitformat. Klicke auf die Karteikarte Seitenaufbau. Markieren Sie in der Arbeitsgruppe Seiteneinrichtung die Optionen Format und dann Neue Seitenformate anlegen. Gib unter Page die gewünschten Breiten und Höhen ein. Gehen Sie zum Aufgabenbereich Format Publication, und klicke dann auf Seitenkorrektur.

Im Dialogfeld Seiteneinrichtung unter Page tippen Sie die erforderliche Länge und Länge ein. Du kannst auch einen Veröffentlichungstyp (z.B. Poster) wählen, auf Eigenes Seitenformat erzeugen drücken und dann unter Page die gewünschte Länge und Dicke eintragen. In dem Dialogfeld Custom Page Format können Sie einen Dateinamen für das benutzerspezifische Seitenformat vergeben und den gewünschten Layoutstil und die Seitenränder festlegen.

Der verwendete Printer legt fest, welche Papiergrößen für den Druck verwendet werden können. Weitere Auskünfte zu den Papiergrößen, auf denen der Laserdrucker arbeiten kann, erhalten Sie im Druckerhandbuch. Im Dialogfeld Druckereinrichtung können Sie auch die derzeit für den Druck eingestellten Papiergrößen ausgeben. Lassen Sie sich dann im Dialogfeld Print Setup die derzeit für den Druck eingestellten Papiergrößen ausgeben.

Falls Sie die Veröffentlichung auf Blätter ausdrucken wollen, die dem Blattformat der Veröffentlichung entsprechen, vergewissern Sie sich, dass das Blattformat und die Papiergröße übereinstimmen. In diesem Fall ist es wichtig, dass die Seitengröße und das Blattformat stimmen. Um die Veröffentlichung auf unterschiedlich großem Material zu produzieren, z.B. um einen Beschnitt einzufügen oder mehrere Blätter auf einem Bogen zu bedrucken, müssen Sie nur das Format des Papiers anpassen.

In der Menüleiste File, clicken Sie auf Print Setup. Im Dialogfeld Print Setup unter Paper in der Size list das entsprechende Paper Format auswählen. In der Menüleiste File, clicken Sie auf Print Setup. Im Dialogfeld Print Setup unter Paper in der Size list das entsprechende Paper Format auswählen. Du kannst die Orientierung einer Website in Hochformat oder Landschaft umstellen.

Klicke auf die Karteikarte Seitenaufbau. Aktivieren Sie in der Gruppenzugehörigkeit Seiteneinrichtung das Dropdown-Menü Orientierung, und dann Hochformat oder Landschaft. In der Aufgabenleiste Veröffentlichung der Formatierung klickst du auf Blattformat wechseln. Im Dialogfeld Page Setup können Sie das gewünschte Blattformat mit der erforderlichen Orientierung auswählen. Anschließend können Sie die Maßeinheit des Messlineals abändern.

Clicken Sie auf File > Options > Advanced und blättern Sie zu den Display-Einstellungen. Suche und Änderung von Abmessungen in den nachfolgenden Geräte. Auf die Schaltfläche Tools > Options > General tippen. Suche nach Messeinheiten und wähle die entsprechende Anzeige.

Mehr zum Thema