A1 Druck Kosten

A-1 Druckkosten

Poster im Format DIN A1 mit 6-Farbdrucker der neuesten Generation gedruckt in höchster Auflösung Urlaubsfoto o. Poster A1 hoch (594x841) drucken mit Ihrer günstigen Online-Druckerei. XXXA1 Druck und das richtige Papier Denn kein anderes Medium hat ein vergleichbar gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn A1-Drucke sind ungemein vielfältig. Bei XXL-Aufklebern, Postern und Plakaten, Anzeigen wie Kundenstoppern oder Roll-ups, aber auch bei Werbeschildern wie Deckenabhängern.

Zugleich sind A1-Drucke so groß, dass sie praktisch und leicht sind. Was kosten die A1-Drucke?

Kurzgesagt: Großformat, kleiner Aufpreis! Weil im Digitaldruck im Großformat auch kleine Mengen kostengünstig in A1 gedruckt werden können - dank modernster Digitaldruckmaschinen in Superqualität und kräftigen Dessins. Der A1-Druck ist die ideale Verbindung von Grösse, Handhabung, Werbewirksamkeit und Kosten. Die DIN A1 gehört daher zum Large Formate Printing (LFP).

"â??Wie hoch muss die Auflösung bei einem A1-Druck sein, damit mein motiv gut ausspielt? "Sind die Bildpunkte meines Photos ausreichend, um A1 zu bedrucken? Das Gute daran: Da der Erfassungsbereich viel grösser ist, reicht eine geringere Bildauflösung für den Grossformatdruck aus. Bei 150 bis 200 dpi wird ein exzellentes Resultat für A1-Drucke erzielt, die in einer Entfernung von etwa 5 Meter gesehen werden.

XXXA1-Druck: Über den Tellerrand hinausblicken! Das ist kein Thema, denn der Druck im Format DIN A1 ist auf einer Vielzahl von Werkstoffen für fast jede Anwendung möglich. Häufig auch gefragt: "Kann A1 gedruckt und laminiert werden? "Ja, bei vielen Werkstoffen ist es möglich, nach dem Druck ein besonderes Schichtstofflaminat aufzubringen, das die Fläche zudem vor Kratzen, Feuchte und UV-Strahlung bewahrt.

Das Klassische: Sticker. Die Klebefolien sind für den Innen- und Außenbereich, auf preisgünstigem Material für Saisonkampagnen oder auf besonders haltbarem Material für den Dauerbetrieb erhältlich. So eignen sich z. B. im Format DIN A1 hervorragend für Schaufensterwerbung, stabile Bodenaufkleber aus Bitumenfolie oder Datenschutzaufkleber aus perforierter Folie. Die Verzweiflung bei der Anbringung von großformatigen Aufklebern ist groß?

Testen Sie dann den A1-Aufkleber auf Rapid Air Luftkanalfolie! Einen guten Einblick in die unterschiedlichen Klebfolien gibt es auch in unserer Übersicht: Es können Sticker und Klebfolien gedruckt werden. Wetterfest: PVC-Poster. Natürlich ist jeder mit herkömmlichen Papierpostern vertraut - eine gute Entscheidung für Hängefenster und Plakate, wenn der Druck von Plakaten nach A1 so wenig wie möglich kosten sollte.

Werden jedoch besonders langlebige Plakate für den Außeneinsatz benötigt, empfiehlt sich beim Druck von A1-Plakaten die 100%ige witterungsbeständige Variante auf PVC. Das hat den Nachteil, dass PVC-Poster auch bei starkem Regenguss nicht schwanken, anschwellen oder einreißen. Wo Sticker und Plakate in punkto Formbeständigkeit an ihre Grenze kommen, zeigen gedruckte Werbetafeln aus Dibond, Digilite oder Forex ihre Vorteile.

Noch ein Pluspunkt: Bei Wunsch können die Paneele einfach mit einem neuen Motive laminiert werden - et que ilà, und Sie haben ein frisches Werbeplakat in kürzester Zeit und zu günstigen Preisen! Robuste Pop-ups aus Hart-PVC oder transluzente Leuchtkastenfolien: Das DIN A1-Format ist auch für die Bewerbung in Displaysystemen eine gebräuchliche Größenordnung. Werbetechnikern und Messebauern steht die Auswahl zwischen einer Reihe von Materialen offen, die eigens für den großformatigen Display-Druck konzipiert wurden.

Neben der reinen Printqualität ist die Feuerschutzklasse auch für den Gebrauch am POS und auf Fachmessen von Bedeutung - daher ist darauf zu achten, dass das Produkt der üblichen B1-Zertifizierung nachkommt. Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahlliste der wichtigsten Punkte, die bei der Wahl des richtigen Druckmaterials für den A1-Druck berücksichtigt werden sollten:

Haltbarkeit: Muss die Druckoberfläche besonders kratz- oder schlagfest sein? Standfestigkeit: Soll der A1-Druck rollend gefördert werden oder ist ein formbeständiger, starrer Druck (Werbeschild) erforderlich? Handhabung: Wie hoch ist das Gewicht des fertigen Druckerzeugnisses? Deckkraft: Ist der A1-Druck hintergrundbeleuchtet oder sollte er so undurchsichtig wie möglich sein?

Nachhaltig: Kann das Druckerzeugnis mehrmals verwendet oder gar mit einem neuen Motif versehen werden? Brandschutz: Gibt es Vorgaben für die Brandschutzzertifizierung des Werkstoffs? Bei uns werden Sie über alle Einsatzmöglichkeiten rund um den A1-Druck informiert! Sie können bei uns auch Muster der unterschiedlichen Werkstoffe mitnehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema