A&a Druckerei Düsseldorf

Druckerei A&a Düsseldorf

Theorie der Antiphasenbegrenzung und ihre Anwendung auf die Rauheit der Antiphasen-Domäne Eine mikroskopische Streutheorie für die Bewegung einer gekrümmten Antiphasengrenze wird vorgestellt. Die Schnittstelle ist linear proportioniert zur durchschnittlichen Krümmung der Grenze, aber im Gegensatz zu früheren Theorien beinhaltet die Proportionalitätskonstante nicht die spezifische freie Oberflächenenergie, aber die diffuse Dissipation der freien Energie ist gleich der Reduktion der gesamten freien Energie.

Die Theorie wird in ein Vergrößerungsmodell der Anti-Phasen-Domäne integriert. Die Maßnahmen zur experimentellen Messung der groben Kinetik der Domäne in Fe-Al-Legierungen wurden über einen Temperaturbereich durchgeführt, in dem die spezifische Energie ohne freie Oberfläche um mehr als zwei Größenordnungen variierte. Die Ergebnisse stimmen mit der Theorie überein; insbesondere die grobe Kinetik der Domäne hat nicht die Temperaturabhängigkeit der spezifischen freien Oberflächenenergie.

Wir stellen eine mikroskopische Theorie der Diffusion vor, die auf die Verschiebung einer kurvilinearen Antiphasenwand angewendet wird. Wir stellen fest, dass die Geschwindigkeit der Schnittstelle proportional zur durchschnittlichen Krümmung des Gelenks ist, aber, im Gegensatz zu den vorherigen Theorien, beinhaltet die Proportionalitätskonstante nicht die spezifische freie Oberflächenenergie, obwohl die Diffusionsdissipation der freien Energie gleich der Abnahme der gesamten freien Energie des Gelenks ist.

Wir führten experimentelle Messungen der Domänenwachstumskinetik in Fe-Al-Legierungen für einen Temperaturbereich durch, in dem die spezifische freie Oberflächenenergie um mehr als zwei Größenordnungen variierte. Die Ergebnisse stimmen gut mit der Theorie überein; insbesondere die Kinetik der Domänenvergrößerung variiert nicht, in Abhängigkeit von der Temperatur, als Oberflächenenergie.

Eine mikroskopisch kleine Theorielehre, die auf dem Diffusionsverfahren für die Verschiebung einer gebogenen Anti-Phasengrenze basiert, wird vorgestellt. Allerdings wird nachgewiesen, dass da? die Diffusions-Dissipie'rte kostenlose Wärme der Reduktion der totalen kostenlosen Wärmeenergie der Begrenzung gleichkommt.

Auch interessant

Mehr zum Thema